FSJ 4 girls

Vielfalt leben - dein FSJ 4 girls

Du möchtest ein FSJ machen, bist weiblich und zwischen 16 und 26 Jahre alt? Du willst dich mit deiner Rolle als Frau in unserer und in anderen Kulturen beschäftigen? Du hast Lust, Menschen zu helfen und Berufserfahrung im sozialen Bereich zu sammeln?

Dann sei dabei!

Ob Kindergarten, Krankenhaus, Beratungsstelle, Alten- und Behindertenhilfe oder Schule – in einem persönlichen Gespräch suchen wir für dich eine passende Einsatzstelle für dein FSJ. Einen Einblick in unsere Einsatzgebiete findest du hier.

In der FSJ 4 Girls-Gruppe haben wir die Möglichkeit, mit dir und einer Gruppe junger Frauen im Rahmen unserer Tages- und Wochenseminare Themen aufzugreifen, die dich als Frau in unserer Gesellschaft beschäftigen. Zum Beispiel die Rolle der Frau in unserer und in anderen Kulturen, Frauenrechte, Frauen in der Arbeitswelt oder auch Genderarbeit und die queere Community.

Das Besondere an diesem FSJ Programm? Alle Seminare finden ohne Übernachtung in Hamburg statt. In unseren Gesprächen, die in vertrauter Atmosphäre passieren, reflektieren wir nicht nur deine Arbeit, auch persönliche Lebensthemen und Interessen finden Platz!

Hast du noch weitere Fragen? Dann kontaktiere uns ganz einfach! 

Alle Fragen geklärt? Dann gehts hier zur Bewerbung! 

Das interessiert mich! Gib mir mehr Infos!

Neuer Inhalts-Abschnitt

Alle deine 25 Seminartage finden in Hamburg statt und in einer reinen Frauengruppe – girls only! In dieser kleinen Gruppe bieten wir dir in Tages- und Wochenseminaren Berufsorientierung und Jobcoachings an.

Neuer Inhalts-Abschnitt

Für dein FSJ 4 girls solltest du offen sein und Lust auf eine spannende, neue Aufgabe haben. Wichtig ist auch, dass du Freude an der Arbeit mit Menschen hast. Wenn du auch noch ein Interesse an verschiedenen Kulturen und frauenpolitischen Themen hast, bist du hier genau richtig!

Neuer Inhalts-Abschnitt

Durch das FSJ 4 girls hast du die Chance, über dich hinauszuwachsen und deine sozialen Kompetenzen zu stärken. Dabei kannst du viele neue Menschen und anderen Kulturen kennenlernen. Außerdem sammelst du erste Erfahrungen in der Arbeitswelt und kannst dich beruflich orientieren.

 

Darüber hinaus erhältst du ein Taschengeld und bist sozialversichert, on top gibt es einen Zuschuss zur Unterkunft oder Verpflegung. Du hast Anspruch auf 26 Tage Urlaub im Jahr und auf Kindergeld. Ein qualifiziertes Arbeitszeugnis gibt es für deine Bewerbungsmappe natürlich auch.