FSJ 4 YOU

Wir für dich und du für andere - FSJ 4 YOU

Du möchtest ein FSJ machen und wünschst dir Unter-stützung beim Übergang zwischen Schule und Beruf? Du hast Interesse an einer engen pädagogischen Begleitung und einer kleinen Seminargruppe? Du möchtest nette Leute kennenlernen und spannende Seminare nur in Hamburg besuchen?

Dann werde Teilnehmerin oder Teilnehmer im FSJ 4 YOU.

Dein FSJ 4 YOU kannst du zum Beispiel in einer Kita, in der Pflege, in der Hauswirtschaft oder in der Haustechnik machen. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, alle Einsatzgebiete findest du hier.
Du kannst jederzeit mit deinem FSJ 4 YOU beginnen. Wenn du diese Chance nutzen willst, kannst du dich direkt bewerben.

Mit dem FSJ 4 YOU verbesserst du deine Chancen beim Berufseinstieg. Mit Hilfe von Seminaren, individuellem Job-Coaching und persönlicher pädagogischer Begleitung kannst du deine Stärken in Arbeit und Beruf entdecken und eine Berufsperspektive entwickeln.

Hast du Fragen? Dann melde dich bei uns! 

Das interessiert mich! Gib mir mehr Infos!

Neuer Inhalts-Abschnitt

Bei deinem FSJ 4 YOU finden alle Seminare in Hamburg statt. Das sind nicht wie üblich 25 Tage, sondern ganze 30! Außerdem sind die Seminargruppen kleiner, in denen wir dir unter anderem Jobcoachings und Berufsorientierung anbieten.

Neuer Inhalts-Abschnitt

Für dein FSJ 4 YOU solltest du Lust haben, andere Menschen zu unterstützen und einer spannenden Aufgabe nachzugehen. Hast du Freude an der Arbeit mit Menschen, bist offen für Neues und einfühlsam? Dann bist hier genau richtig!

Neuer Inhalts-Abschnitt

Mit dem FSJ 4 YOU Programm lernst du deine Stärken kennen und kannst dich gut auf deine kommenden beruflichen Ziele vorbereiten. Du wirst sicherlich selbstständiger und gewinnst viel Menschenkenntnis und Selbstbewusstsein dazu. Für deine Arbeit erhälst du Taschengeld, einen Zuschuss zur Unterkunft oder zu den Fahrtkosten und bist sozialversichert. Außerdem hast du 26 Tage Urlaub im Jahr und bekommst ein qualifiziertes Arbeitszeugnis für deine Bewerbungsmappe. Eine Menge Lebenserfahrung und viele neue Kontakte zu weiteren Freiwilligen gibt es on top!